Endlich Sommer Liste – Meer Strand Füße | SOMEWHERE ELSE
AUGENSCHMAUS

Endlich Sommer: 30 Dinge, die diesen Sommer unvergesslich machen

Schreibe einen Kommentar

Endlich Sommer. Das bedeutet die Tage sind lang, die Nächte oft lau. Endlich wieder draußen sein, barfuß die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren. Der Sommer lädt ein zu Entdeckungstouren und ist die liebste Zeit aller Wasserratten. Erlebnisse wie diese machen den Sommer aus. Im Artikel gibt es für dich die endlich Sommer Liste, die einen Sommer unvergesslich macht.

Sommer ist, wenn morgens die Sonne ins Zimmer scheint, die Vögel dazu zwitschern und ich langsam wach werde. Dann ist ein Tag am See genau das Richtige. Die Badesachen und ein Picknick gepackt, kann es losgehen. Nach der Fahrradfahrt verspricht das erste Bad eine angenehme Abkühlung. Frisches Sommerobst versüßt die Zeit am See. Ein Buch über Reiseerlebnissen lässt mich vor mich hinträumen und nächste Reisen planen. So vergeht die Zeit.

In warmes Licht gehüllt, liege ich in der Dämmerung auf der Wiese am Ende dieses Sommertags. Den Duft von frischem Heu in der Nase, den Blick auf Gänseblümchen. Und Micha trällert „Sommer, Sonne, Kaktus“ vor sich hin. Die Sonne geht hinter den Bäumen unter und hüllt mit ihren letzten Strahlen den Himmel in ein buntes Farbenspiel.

Inspiriert von Sea You Soon’s Summer Bucket List und weil der Sommer oft viel zu schnell vorbei ist, habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich in diesem Jahr noch alles erleben möchte. Dabei ist eine Liste mit 30 Dingen herausgekommen, die diesen Sommer unvergesslich machen und von denen die meisten sofort umsetzbar sind. Was sind deine Pläne für die schönste Jahreszeit?

Endlich Sommer Liste für wunderbare Tage

Endlich Sommer Liste – Eisessen | SOMEWHERE ELSE

Der Sommer wird lecker

  1. Eisessen, so viel und so oft wie möglich.
  2. Einfach mal selbst Eis machen. Wie wäre es mit Kokos-Zimt-Schokolade?
  3. Grillen und chillen mit Freunden.
  4. Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren essen.
  5. Das Gemüse auf dem Balkon ernten und uns schmecken lassen.
  6. Ein Picknick im Park.
  7. Viele bunte Salate essen und frische Smoothies drinken.

Endlich Sommer Liste – Erdbeeren | SOMEWHERE ELSE

Endlich Sommer Liste – Globus | SOMEWHERE ELSE

Sommerliche Erlebnisse für alle Sinne

  1. Auf einem Festival Gitarrenmusik im Liegestuhl lauschen.
  2. Ein Lagerfeuer machen und in die Flammen schauen.
  3. Die nächste Reise planen.
  4. Ins Open-Air-Kino gehen und Abenteuerdokus schauen, z.B. Hyperborea – Per Anhalter zum Nordkap oder Peninsula Mitre
  5. Sonnenuntergänge genießen.
  6. Bei Regenwetter Surffilme schauen und vom Meer träumen.

Endlich Sommer Liste – Sonnenuntergang | SOMEWHERE ELSE

Bewegung tut gut

  1. Stand up Paddling ausprobieren.
  2. Über Flohmärkte schlendern.
  3. Regelmäßig Yoga machen.

Entspannung auch

  1. In der Hängematte auf dem Balkon liegen.
  2. Endlich das Buch Boarderlines lesen.
  3. Eine Sommer-Playlist zusammenstellen.
  4. Nach Sternschnuppen Ausschau halten.
  5. Bis zum Sonnenaufgang wach bleiben.
  6. Ein neues Café testen.
  7. Mich entspannt zurücklehnen und genießen was kommt.

Endlich Sommer Liste – Sonnenaufgang | SOMEWHERE ELSE

Endlich Sommer Liste – Meer | SOMEWHERE ELSE

Was wäre ein Sommer ohne Ausflüge und Reisen?

  1. Mit Micha ganz spontan ans Meer fahren … Und Surfen!
  2. Ein Trip nach Prag.
  3. Eine Fahrradtour ins Grüne.
  4. Baden und Sonnen am See.
  5. Einfach mal unterwegs im Auto übernachten.
  6. Spazieren gehen durch Wald und Wiesen oder Wandern in den Bergen.
  7. Zelten.

Endlich Sommer Liste – Am See | SOMEWHERE ELSE

Das ist die Liste für den Sommer

Mit der endlich Sommer Liste habe ich mir einiges vorgenommen. Ein paar Dinge haben mich schon glücklich gemacht: Die ersten Gurken und Paprikas sind geerntet und sehr lecker. Die Hängematte erfreut sich bei mir großer Beliebtheit und ist mit Buch noch viel schöner. Gitarrenmusik im Liegestuhl kann ich wärmstens empfehlen. Den Tag am See sowieso. Ähnlich ist es mit den Eiscafés, die ich regelmäßig besuche. Die Grillsaison ist längst eröffnet. Yoga tut gut und Open-Air-Kino macht Spaß.

Ich kann dir versprechen, es fühlt sich gut an die Dinge, die ich mir vorgenommen habe auch wirklich zu machen und nicht am Ende des Sommers plötzlich zu denken „Wo ist denn der Sommer geblieben, ich hatte doch noch so viel vor …“. Was ich dennoch nicht schaffe, kommt einfach auf die Liste für den nächsten Sommer. Denn dieser kommt bestimmt.

Also genieß deinen Sommer und mach für dich das Beste daraus.

Was möchtest du diesen Sommer noch unbedingt erleben?

Illustration – Reiseblog | SOMEWHERE ELSE

Möchtest du noch mehr von Tipps für den Sommer? Dann melde dich für den SOMEWHERE ELSE Newsletter an und du bekommst einmal im Monat Post von mir:

Teile diesen Artikel
Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*