AUGENSCHMAUS

Taghazout: Surfen, das Leben genießen und glücklich sein

Kommentare 8
Taghazout: Surfen – Menschen beim Sonnenuntergang am Meer | SOMEWHERE ELSE

Einen Monat ist es her, dass ich an der Küste von Marokko in Taghazout angekommen bin. Zurück in Köln sitze ich hier und reflektiere die dort verbrachte Zeit, gehe meinen Gedanken nach. Gedanken an einen Ort, der so freundlich, entspannt, sonnig, voll Leben ist. Meeresrauschen, Surfer, blauer Himmel und Sonnenschein, traditionelles Essen, Marktbesuch, hübsche, entspannte Cafés in einem farbenfreudigen Ort. Taghazout: Surfen, das Leben genießen und glücklich sein.

Weiterlesen

LECKERBISSEN

Italienisches Eis: Ein Guide für die besten Eisdielen Roms

Schreibe einen Kommentar
Italienisches Eis – Gelateria Valentino – Lieblingseis Waldbeere Schokolade | SOMEWHERE ELSE

Gelato, Gelato! Von italienischem Eis träume ich schon Tage vor dem Trip nach Rom. Denn was wäre ein Italienbesuch ohne Eiscreme? Doch nicht nur in Italien mache ich mich auf Entdeckungstour von Eisdielen. Wenn du mir schon eine Weile folgst, weißt du, wie sehr ich Eiscreme liebe und in jeder Stadt versuche in den Genuss von wenigstens einer Kugel zu kommen. Das ist in Italien auch im Winter eine Freude, doch in den nördlicheren Ländern Europas macht es in den warmen, sonnigen Monaten einfach mehr Spaß. Jetzt steht der Frühling vor der Tür und sie geht wieder los: die Eissaison.

Weiterlesen

FERNWEHKOST

Marokko Trip: Von den Gassen in Marrakesch auf den Rücken von Kamelen

Schreibe einen Kommentar
Marokko Trip – Wüste von Zagora – Digitale Nomaden reiten Kamele | SOMEWHERE ELSE

Es war einmal … eine Gruppe von digitalen und angehenden digitalen Nomaden, die sich auf einen Marokko Trip begab. Sie trafen sich in Taghazout, einem kleinen Fischerdorf und beliebten Surfort an der Küste von Marokko. Sie wollten dort zwei Wochen mit Arbeiten, Surfen, Workshops und gemeinsamen Unternehmungen verbringen. Nach der Hälfte der Zeit machten sie sich auf einen dreitägigen Ausflug, der sie nach Marrakesch und in die Wüste bringen sollte. Wie es ihnen in den Gassen von Marrakesch und auf dem Rücken von Kamelen ergangen ist, erzählt dieser Artikel.

Weiterlesen

FERNWEHKOST

Die schönsten Tagesausflüge in Australien: Rund um’s Meer von Cairns bis Byron Bay

Schreibe einen Kommentar
Tagesausflüge in Australien – Segeltrip Whitsunday Islands | SOMEWHERE ELSE

Lust auf einen Ausflug? Lust auf Meer? Ich nehme dich mit auf einen Roadtrip von Cairns nach Byron Bay. Auf dem Weg gibt es einige schöne Ausflugsziele rund um’s Meer. Zum Great Barrier Reef, weiter zu den Whitsunday Islands, nach Fraser Island bis zu den Julian Rocks. Tauchen am Korallenriff, Segeln durch die Inselwelt, auf Entdeckungstour der Sandinsel Fraser Island und Tauchen mit Haien. Auf zu den schönsten Tagesausflügen in Australien!

Weiterlesen

FERNWEHKOST

Philippinische Inseln – Wie ich mich auf Bohol in das Land verliebte

Schreibe einen Kommentar
Philippinische Inseln – Schmetterling auf Bohol | SOMEWHERE ELSE

Es regnet in Strömen. Meistens. Manchmal lässt der Regen nach und ein paar Sonnenstrahlen blitzen kurz durch die Wolken. Dann fängt es wieder an. Seit zwei Tagen sind wir auf Bohol. In Cebu gelandet, haben wir die nächste Fähre auf eine der philippinischen Inseln genommen. Seither zeigt sich das Land in grau. Unsere Unterkunft ist etwas außerhalb der Kleinstadt Tagbilaran, direkt am Meer. Und ja, der Ausblick auf das Meer lässt erahnen, dass dieser mit Sonnenschein ganz schön sein kann. Weiterlesen

FERNWEHKOST

Die australische Tierwelt – Auf den Spuren von Kängurus, Koalas & Co.

Schreibe einen Kommentar
Australische Tierwelt – Koala im Baum in Kennett River | SOMEWHERE ELSE

Zeit in der Natur verbringen. In einer Natur, die sich so ursprünglich anfühlt, so besonders. Einen Moment bleibe ich ruhig stehen, schließe die Augen, dann wende ich den Blick in Richtung blauen Himmel. Ich höre die Blätter im Wind rauschen. Vögel zwitschern, ein Rascheln ganz in der Nähe und spüre die angenehme Kühle des Waldes. Der Geruch von feuchter Erde strömt in meine Nase. Die australische Tierwelt hautnah erleben. Das ist hier möglich. Auf den Inseln, in den Regenwäldern, in den Nationalparks des riesigen Landes. Weiterlesen

FERNWEHKOST

Pamilacan Island – Delfine, Korallengarten und ein Dorf voller Tiere

Schreibe einen Kommentar
Pamilacan Island – Delfine springen und tanzen | SOMEWHERE ELSE

Land in Sicht. Eine kleine Insel. Bambushütten am weißen Sandstrand. Eine davon wartet auf uns. Ein Hund begrüßt schwanzwedelnd unser Boot. Dunkelblaufarbenes, stellenweise türkisfarbenes Wasser. Feine Salzkristalle haben sich bei der Überfahrt auf meiner Haut festgesetzt. Beim Verlassen des Bootes spüre ich den feinen Sand unter den Füßen. Das fühlt sich gut an. Die Sonne versteckt sich hinter einer dicken, grauen Wolkendecke. Ankunft auf Pamilacan Island, ein kleines Fleckchen Erde vor Bohol.

Weiterlesen

LECKERBISSEN

Vietnamesisch Kochen lernen in Omas vegetarischer Küche

Kommentare 2
Vietnamesisch Kochen lernen – Frischer Bananenbluetensalat | SOMEWHERE-ELSE

Der Duft von verschiedenen Gewürzen hängt in der Luft. Umringt von Büchern sitzen ein Paar, zwei Freundinnen und eine Frau an den Tischen verteilt. Sie unterhalten sich in angenehmer Lautstärke. Die Frau liest ein Buch. Es ist sehr ruhig im Vergleich zu den für Verkehrslärm bekannten Großstädten von Vietnam. Zum Duft der Gewürze kommt noch ein anderer dazu, es riecht nach frisch gebratenen Gemüse. Mir gefällt die Atmosphäre auf Anhieb. Ein Buchladen und Restaurant zugleich. Bunte Bücherregale ziehen sich um die essenden Menschen. Ich bin in Hoi An und wie viele Reisende möchte ich hier einen Blick in die fremden Kochtöpfe werfen und vietnamesisch kochen lernen. Was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, ich werde hier einen echten Geheimtipp entdecken.

Weiterlesen

AUGENSCHMAUS

Liebster Award – 11 Fragen und meine persönlichen Antworten

Kommentare 2
Liebster Award – Lieblingsort Meer | SOMEWHERE ELSE

Anna von Reiselustig hat mich vor kurzem für den Liebster Award nominiert. Juhu, vielen Dank dafür, ich fühle mich geehrt! Was ist der Liebster Award fragst du dich? Eine Blogartikel-Serie, auch Blog-Stöckchen genannt, bei der sich Blogger miteinander vernetzen und auf neue Blogs aufmerksam machen. Auch die Leser entdecken so neue inspirierende Blogs. Ich finde das eine gute Sache und mache gerne mit. Zuerst beantworte ich die elf Fragen von Anna, dann nominiere ich weitere Blogs und stelle meine elf Fragen. Du erfährst also neues und persönliches über mich und nebenbei entdeckst du tolle Blogs. Los geht es!

Weiterlesen

LECKERBISSEN

Testaccio Rom: Ein kulinarischer Streifzug durch das Viertel

Kommentare 2
Testaccio Rom – Gelateria Giolitti Sahne und Eis | SOMEWHERE ELSE

Bist du auf der Suche nach kulinarischen Leckerbissen im ursprünglichen Rom? Der Stadtteil Testaccio ist authentisch und bodenständig, von dörflichem Charakter. Das ehemalige Arbeiterviertel lockt mit traditioneller italienische Küche auch viele Römer an. Hier geht es gesellig zu und die Menschen verbringen viel Zeit in den zahlreichen Cafés, Pizzerien und Trattorien, die meisten davon mit langer Tradition. Scherben von Gefäßen aus Terrakotta, die früher für den Transport von Getreide, Öl und Wein verwendet und hier zum Scherbenberg „Monte Testaccio“ angehäuft wurden, gaben dem Viertel seinen Namen: Testaccio Rom.

Weiterlesen